§ 10 Pflichten der Mitglieder

Die Mitglieder des Tennisclub Biedenkopfe. V. sind verpflichtet:

  1. Den Verein in seinen sportlichen Bestrebungen zu unterstützen,
  2. Den Anordnungen des Vorstandes oder der von ihm bestellten Organe in allen Vereinsangelegenheiten unbedingt Foige zu leisten,
  3. Die Beiträge pünktlich zu zahlen,
  4. Das Vereinseigentum schonend und pfleglich zu behandeln.
§ 11 Mitgliedsbeiträge

Folgence Beiträge werden vom Verein erhoben:

a) der Jahresbeitrag

b) Umlagennach Bedarf

  1. Die Höhe der Jahresbeiträge wird von der Mitgliederversammlung auf Vorschlag des Vorstandes durch Mehrheitsbeschluss bestimmt. Dasselbe gilt für Umlagen, für die jedoch eine 2/3 Mehrheit durch Mehrheitsbeschluss notwendig ist.
  2. Der Jahresbeitrag und die Umlagen werden im SEPA-Basis-Lastschrsverfahren eingezogen. Das Mitglied hat sich hierzu bei Eintritt in den Verein zu verpflichten, ein SEPA-Lisschrift-Mandat zu erteilen sowie für eine ausreichende Deckung des bezogenen Kontos zu Sorgen. Der Mitgliedsbeitrag wird unter Angabe der Gläubiger-ID. DE95ZZZ00000442519 und der Mandatsreferenz (interne Vereins-Mitgliedsnummer) jährlich zum 30.4 eingezogen. Fällt dieser Tag nicht aus einen BankIrbeitstag, erfolgt der Einzug am unmittelbar darauf folgenden Bankarbeitstag. Umlagen sind mit dem von der Mitgliederversammlung bestimmten Zeitpunkt fällig.
§ 12 Verwendung der Vereinsmittel
  1. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Vereinsmitglieder erhalten ferner bei ihrem Ausscheiden oder bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins keinerlei Rückzahlung aus dem Vereinsvermögen.
  2. Es darf keine Person durch Verwaltungsausgaben, die den Zwecken des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen, begünstigt werden.